Auf der Suche nach einem stimmigen Lebensgefühl?!

Hey, schön dass du da bist!

Und schön, dass so ein stimmiges Lebensgefühl sich irgendwie verlockend für dich anhört, auch wenns noch nicht so greifbar ist. Es beginnt mit der Sehnsucht danach :) Vielleicht sprechen dich ja sogar meine Impulse und Coachingangebote an, aber du bist noch unsicher, ob das auch für dich passen könnte? Versteh' ich gut. Immerhin gibt es mittlerweile sooo viele Angebote und Möglichkeiten, die einem mal mehr mal weniger marktschreierisch (ich bin mal frech) hinten nachgeworfen werden.

...oder bist du vielleicht einfach nur neugierig?

Jedenfalls könnte es sein, dass du für dich schon die Entscheidung getroffen hast, dass du in deinem Leben etwas verändern möchtest. Vielleicht weißt du aber noch nicht so genau was oder wie oder wohin. Ganz allein oder mit professioneller Begleitung? Du bist auf der Suche!

Um dich in deiner Entscheidung zu unterstützen, möchte ich heute einen Erfahrungsbericht von Lisa, einer meiner Traumkundinnen ;) mit dir teilen. Vielleicht bist du ja in einer ähnlichen Situation, plagst dich mit ähnlichen Problemen herum, findest das Bild, das sie von mir und meiner Arbeit gewonnen hat überzeugend und strebst ähnliche Ziele an wie Lisa. Vielleicht aber auch nicht.

Mir ist es wichtig, dir ganz ehrlich zu sagen, dass meine Coachings tatsächlich nicht jedermanns (genau genommen jederfraus) Sache sind. Warum?

...weil ich keinen oberflächlichen QuickFix für deine Probleme versprechen kann und möchte (was nicht heißt, dass es unter den passenden Umständen nicht auch sehr schnell und einfach gehen kann - wie es eine andere Kundin von mir erlebt hat: Wenn sich Themen wie von Zauberhand lösen)

...weil die Arbeit mit mir ein hohes Maß an Ehrlichkeit (sich selbst und auch mir gegenüber) und Selbstverantwortung verlangt (und nicht jeder bereit ist seine Masken mal fallen zu lassen)

...weil es großes Vertrauen braucht, die Kontrolle im Kopf loszulassen und sich auf unbekannteres Terrain (unser Unterbewusstsein kommuniziert hauptsächlich über Gefühle, den Körper und innere Bilder) begleiten zu lassen.

...weil die Prozesse nicht immer angenehm sind. Manchmal braucht es den Mut wo hin zu sehen oder zu fühlen, wo wir lieber Augen und Herz zumachen würden (und wir können erst im Nachhinein erfahren und erkennen, dass wir dort die "Geschenke" finden, die uns und unser Leben vollständiger und stimmiger machen)

...weil Selbst-Entfaltung und eine stimmige Lebensgestaltung nichts ist, was ein einziges mal hergerichtet wird und dann nie wieder Aufmerksamkeit und Pflege braucht.