#5 Wie gefühlskompetent bin ich?

Gefühle - ein echt heikles und (no na ned) emotionales Thema! Sie gehen uns so nahe und sind uns doch oft so fern und fremd. In meinem letzten Artikel bin ich speziell auf die sogenannten positiven Zustände eingegangen, die mehr eine Fähigkeit als ein Gefühl darstellen. Eine Idee, die wir bewusst für unser Wohlbefinden nutzen können, indem wir uns dafür engagieren, Zustände der Dankbarkeit, der Liebe oder des Vertrauen aktiv in uns zu kultivieren. Heute möchte ich eine Lanze für die sogenannten negativen Gefühle brechen. Und damit sind wir auch schon mitten im Kernproblem des Themas: Die BEWERTUNG von Gefühlen in gut und schlecht! Überprüfe einmal für dich selbst: Wie geht es dir, wenn du je

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Kategorien
mehr auf der Website...